Arrow Back Theaterpädagogik

Angebote für Pädagog*innen

Impulse setzen

Impulse setzen: Unsere Fortbildungen für Pädagog*innen

Mit unseren Fortbildungen wollen wir interessierten Pädagog*innen neue Impulse für ihren Unterricht geben. An ausgewählten Terminen treffen wir uns und beschäftigen uns aktiv mit verschiedenen Themenschwerpunkten und Methoden wie Erzähltheater, spielpraktischen Elementen im Unterricht, oder Unterstützungsmethoden für ein selbstbewusstes Auftreten. 

Unsere Fortbildungstermine im Überblick:
 

Präsenz in Stimme und Ausdruck
Montag, 10. Oktober 2022 
18.30 – 20.30 Uhr im KUH16 (Unterer Kuhberg 16, Ulm)

Anmeldung

In dieser Fortbildung widmen wir uns einem der wichtigsten Apparate, den Pädagog*innen in ihrem Berufsalltag brauchen: Unserem Stimmapparat. Wir zeigen euch, wie ihr eure Stimme nachhaltig einsetzen könnt. Wie ihre eure Atmung nutzt, um eure Stimme zu verstärken. Und welche Methoden es gibt, um öffentlich spannungsvoll und verständlich artikuliert sprechen zu können, um die volle Aufmerksamkeit bei den Zuhörenden zu erreichen.

 

Fokus setzen: Konzentriertes und motiviertes Arbeiten 
Montag, 16. Januar 2023
18.30 – 20.30 Uhr im KUH16 (Unterer Kuhberg 16, Ulm)

Anmeldung

Eigentlich liegt die Klassenarbeit zum Korrigieren auf dem Schreibtisch, aber überraschend ruft der Kollege an, die E-Mail der Chefin möchte umgehend beantwortet werden, übers Smartphone erreichen dich die neuesten Nachrichten und eigentlich ist es Zeit, um das Abendessen zu kochen… In solchen oder ähnlichen Situationen befinden wir uns im beruflichen als auch privaten Alltag häufig. Zu häufig lassen wir uns ablenken, verzetteln uns und geraten dadurch in Stress. In unserer Fortbildung möchten wir euch praktische Übungen zeigen, die ihr ganz einfach selbst anwenden könnt, um konzentrierter und fokussierter euren Aufgaben nachzugehen. Dadurch seid ihr langfristig entspannter und schöpft neue Motivation.

 

Vermittlung ohne Sprache
Montag, 03. April 2023
18.30 – 20.30 Uhr im KUH16 (Unterer Kuhberg 16, Ulm)

Anmeldung

Sprachliche Barrieren erschweren oft die Einbeziehung aller Teilnehmenden in eine Gruppe oder die Vermittlung von Wissen. Daher möchten wir mit unserer Fortbildung Übungen und Spiele vorstellen, die ohne, oder nur mit wenig Sprache funktionieren. Sie stärken die Gruppendynamik und sollen die Integration aller Beteiligten in eine Gruppe erleichtern. Kulturelle Hintergründe, oder sprachliche Unterschiede stellen ganz klar keine Barriere dar, sondern werden als Potential der Gruppe anerkannt und gefördert. Dadurch entsteht eine Sensibilität zueinander und die Gemeinschaft kann zusammenwachsen.

 

Improvisation ist alles
Montag, 10. Juli 2023
18.30 – 20.30 Uhr im KUH16 (Unterer Kuhberg 16, Ulm)

Anmeldung

In dieser Fortbildung widmen wir uns ganz der Improvisation. Die vorgestellten Übungen und Spiele wecken unsere Neugier auf das Unvorhersehbare und erfordern ein hohes Maß an Spontanität. Wir lernen, unseren Kopf auszuschalten und der Situation zu vertrauen. Dadurch können neue Impulse für unseren (Arbeits-)Alltag entstehen und unsere Flexibilität im Umgang mit schwierigen Situationen gefördert werden.

Alle Fortbildungen kosten 20 Euro pro Person. Eine Teilnahmebescheinigung wird nach der Fortbildung ausgestellt. Anmelden könnt ihr euch über den jeweiligen Link bei der Kursbeschreibung. Alle Termine findet ihr auch in unserem Webshop

Gerne bieten wir auch Fortbildungen zu gewünschten Themen auf Anfrage an.
Schreibt uns einfach auf theaterpaedagogik@jub-ulm.de

Starkes Team:

Starkes Team: Unser Angebot für Gruppen im Arbeitskontext

Ab der nächsten Spielzeit erweitern wir unser Angebot für Gruppen im Arbeitskontext um den Schwerpunkt Teambuilding. Um als Team produktiv zusammen zu arbeiten, braucht es gegenseitigen Respekt und eine gute kommunikative Basis. Mit unserem Workshop stärken wir eure Gruppendynamik für eine motivierte Arbeitsatmosphäre. 
Unser Angebot richtet sich sowohl an Gruppen, die schon länger zusammenarbeiten, als auch an Gruppen, die gerade erst in der Kennenlernphase sind. 
Kosten und zeitlicher Umfang richten sich je nach Gruppenanfrage.

Bei Interesse meldet euch bei Raluca Urea: raluca@jub-ulm.de 

Pädagog*innen stärken

Der Arbeitsalltag von Pädagog*innen ist häufig sehr stressig und mit vielen Herausforderungen verbunden. Die Zeit und Motivation, um sich neue Inspiration zu holen oder sich einfach etwas Gutes zu tun, fehlt. Man fühlt sich unausgeglichen und das Frustpotential steigt. Mit unserem neuen Angebot möchten wir genau da ansetzen, indem wir einen geschützten Raum für neue Impulse schaffen. Mit unseren vorgestellten Übungen möchten wir die Neugier für neue Inhalte und Methoden wecken: Was inspiriert mich? Wie kann ich mit Freude arbeiten und diese Freude weitergeben? Welche Methoden helfen mir, um mich meiner Stärken und Ziele bewusst zu machen? Welche Routinen brauche ich, um entspannt (körperlich als auch geistig) zu arbeiten? Wir möchten Pädagog*innen in ihrer Arbeit stärken, denn nur wer ausgeglichen ist, arbeitet langfristig gesund und nachhaltig. 

Angebot für geschlossene Gruppen mit mindestens 5 Personen
Dauer: 90 Minuten – Termin nach Vereinbarung
Kosten: 90 Euro pro Einheit (exklusive Fahrtkosten)

Bei Interesse meldet euch bei Raluca Urea: raluca@jub-ulm.de 

 

Mal vorab schauen

Mal vorab schauen: Generalprobenbesuche für Pädagog*innen

Ob sich ein bestimmtes Stück für eine Klasse oder Gruppe eignet, weiß man am besten, wenn man die Inszenierung vorab gesehen hat. Daher laden wir Pädagog*innen zu unseren Generalproben ein mit einer Möglichkeit zum Austausch im Anschluss. Der Besuch der Generalprobe ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung erforderlich. Das Angebot gilt auch für digital stattfindende Generalproben.
Im Anschluss an die Generalprobe ist auch ein Gespräch mit den Beteiligten und der Theaterpädagogik möglich.