Start der neuen Spielzeit 16/17 - "Der, Die, Das, Fremde"

Liebes Publikum,

wir freuen uns, mit Ihnen die erste Spielzeit der neuen Jungen Ulmer Bühne (JUB) zu starten! Mit diesem Newsletter stellen wir Ihnen unsere Premieren und Wiederaufnahmen der Monate September & Oktober vor. Unter dem Spielzeit-Motto "Der, die, das Fremde" stehen dabei nicht nur Fragen zur aktuellen politischen Diskussion im Vordergrund, sondern auch Aufbruch, Reisen, Neugier und vieles mehr.

Am kommenden Mittwoch, 21.09.2016 um 20:00 Uhr erwartet Sie mit WAISEN von David Kelly unsere erste Premiere im Theaterhaus am Kuhberg. Ein Psychothriller für alle ab 16 Jahren, in dem Migranten zur Zielscheibe bürgerlichen Hasses werden. Fußballfans kommen bei SPIELRAUM EM auf ihre Kosten. Beim dritten Abend der "Spielraum EM"-Serie hat Andreas Kullick wieder illustre Gäste eingeladen.

Im Oktober gibt es die erste Premiere für die kleineren Zuschauer und die ganze Familie. Judith Seibert hat nach "Die dumme Augustine" nun NILS HOLGERSSON tänzerisch für Kinder interpretiert (Premiere: 09.10.2016 - 15:00 Uhr - Altes Theater Ulm).

Neben dem Bestseller-Stück TSCHICK, das derzeit auch als Film im Kino zu sehen ist, stehen unsere beiden Klassiker DANTONS TOD und NATHAN DER WEISE wieder auf dem Spielplan. Auch unser politisches Kabarett VORISCHT BISSIG! - FLÜCHTLINGE WILLKOMMEN?, das bei der Kulturnacht 2016 großen Anklang fand, taucht nochmals auf. Für musikalische Unterhaltung sorgt unser verrückt-verspieltes Programm BIS ZUM LETZTEN LIED. Und auch DER TATORTREINIGER - unser Live-Hörspiel - wird nach zwei ausverkauften Vorstellungen im Roxy Ulm auch im Alten Theater zu sehen sein.

Infos und Termine zu allen Vorstellungen erhalten Sie auf unserer Website http://www.jub-ulm.de.
Karten können Sie bequem über die Homepage, per Mail an info@jub-ulm.de oder per Telefon unter +49 (0)731 382040 reservieren.

Schauspiel von Dennis Kelly - ab 16 Jahren
Premiere am Mi., 23.09.2016 um 20:00 im Theaterhaus am Kuhberg

Das Stück ist ein deutlicher Spiegel unserer heutigen Gesellschaft. Ein Psychothriller, in dem Migranten zur Zielscheibe bürgerlichen Hasses werden. „Waisen“ thematisiert eine brüchige Familiensituation nach innen und die Abgrenzung zum Fremden nach außen.

Weiter lesen »

Tanztheater für alle ab 4 Jahren
Premiere am So., 09.10.2016 um 15:00 im Alten Theater

Nils Holgersson ist ein fauler Bursche, ein Tunichtgut. Als er es aber übertreibt, wird er kurzerhand in ein Wichtelmännchen verzaubert. Auf dem Rücken der zahmen Hausgans Martin fliegt er gemeinsam mit den Wildgänsen gen Norden, um dort gute Taten zu sammeln. Nur so kann er wieder ein Menschenkind werden.

Weiter lesen »

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×