Abendunterhaltung im Dreierpack

Liebes Publikum,

Ende April steht bei uns im Alten Theater Ulm ganz im Zeichen der Abendunterhaltung. Theater, Tanz und Gesang an drei aufeinanderfolgenden Tagen. Am 21.04.2016 um 20:00 Uhr beginnen wir mit dem Klassiker "Nathan der Weise", der beim Publikum und der Presse gleichermaßen für positive Stimmen gesorgt hat. Einen Tag später, am 22.04.2016 um 20:00 Uhr gibt es auf vielfachen Wunsch eine Zusatzvorstellung unseres Tanz-Theaters "Wer nicht verrückt wird, der ist nicht normal" - inspiriert durch das bekannte Lied von Hildegard Knef - und am 23.04.2016, ebenfalls um 20:00 Uhr, können Sie unser Musik-Theater "Herr Hummel lädt ein" erleben, das Ihnen einen Abend voller musikalischer Entdeckungen und viel Stoff für die Lachmuskeln bietet.

Möchten Sie sich das volle Programm gönnen und alle drei Vorstellungen besuchen? Dann haben wir da was für Sie: Geben Sie bei der Reservierung das Kennwort "Dreierpack" an und sparen Sie fast 30%. Statt 42€ bezahlen Sie nur 30€ für alle drei Vorstellungen zusammen. Da steht einem anspruchsvollen und unterhaltsamen Theaterwochenende doch nichts mehr im Weg.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Nathan der Weise

Der Klassiker von Gotthold Ephraim Lessing - in einer "gespenstisch aktuellen Inszenierung" (Südwestpresse, 26.02.2016)

Spieltermine:

Mi., 20.04.2016 - 10:30 Uhr AUSVERKAUFT!
Do., 21.04.2016 - 10:30 Uhr AUSVERKAUFT!
Do., 21.04.2016 - 20:00 Uhr

Weiter lesen »

Was ist normal? Wer bestimmt was die Norm ist und wieviel Kreativität steckt in der Verrücktheit? - Ein Tanz-Theater der "verrückten" Sorte.

Spieltermin:

Fr., 22.04.2016 - 20:00 Uhr

Weiter lesen »

Ein furioser Abend mit Perlen der deutschen Liedkultur und ordentlich Stoff für Ihre Lachmuskeln.

Spieltermin:

Sa., 23.04.2016 - 20:00 Uhr

Weiter lesen »

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×