JUB Ulm, JugendundKindertheater

Jobs

Stellenausschreibung – Schauspieler

Die JUNGE ULMER BÜHNE sucht ab September 2020 einen männlichen Darsteller in Vollzeit. Das Spielalter sollte ca. 15 – 25 Jahre abdecken.

Die Vergütung orientiert sich am NV-Solo.

Wir suchen einen Jungdarsteller/ Darsteller der

  • Interesse an jüngeren Rollen hat
  • Kindern und Jugendlichen eine echte Bühne bieten möchte
  • Kinder- und Jugendtheater nicht als Notlösung, sondern als echten Erlebnisort für sich selbst und das Publikum sieht
  • mit außerordentlich hohem Engagement begeistern kann und will
  • Rollen in unseren Repertoirestücken FAUST und RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN übernimmt
  • ein Instrument spielen bzw. Singen kann
  • sich in die Spielplan-Planung einbringen will
  • Lust darauf hat, ein bis zwei Mal im Monat an einem THINK TANK – Ensembletraining ohne Aufführungsdruck mit unterschiedlichen Inhalten – mitzuwirken
  • Gerne als Pate in den Kinder- und Jugendclubs agiert
  • sich, wie unser gesamtes Team, nicht zu schade ist, auch mal an der Kasse zu stehen, Bühnenbilder mit ab- und aufzubauen, das zu machen was benötigt wird, das der Laden läuft.

Voraussetzungen:

  • Schauspielausbildung mit staatlich anerkanntem Abschluss
  • hohe Belastbarkeit, Selbständigkeit und Eigeninitiative
  • starker Teamgeist und Teilen des Grundgedankens der Diversität
  • Lösungsorientiert, nicht nur im eigenen Arbeitsfeld
  • Offenheit z.B. für Figurentheater, Tanztheater, Storytelling

Was wir bieten:

  • ein unbefristetes Vertragsverhältnis orientiert am NV-Bühne ab September 2020
  • aufgeschlossenes, freundliches und hochmotiviertes Team
  • Teilnahme an den Baden-Württembergischen Theatertagen und dem Festival SCHÖNE AUSSICHT

Wer wir sind:

Die Junge Ulmer Bühne ist ein freies, von Stadt und Land subventioniertes, Kinder- und Jugendtheater mit dem Schwerpunkt Ensemblearbeit.

Hauptspielstätte ist das ALTE THEATER mit 300 Plätzen, hinzu kommen DIE JURTE mit 70 Plätzen (Erzähltheater über ca. 4 Wochen auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt), die SPATZENWIESE mit ca. 250 Plätzen (Theaterzelt über 6 Wochen in der Friedrichsau) und der KUH16 mit ca. 60 Plätzen (Theaterpädagogikräume am Kuhberg). Der Verwaltungssitz und Büroschwerpunkt befinden sich im Lehrer-Tal-Weg. Ab dem Jahr 2024/25 wird ein komplett neues Theater mit unterschiedlichen Bühnen im Stadtzentrum zur Verfügung stehen.

Die Theaterpädagogik hat ihr eigenes theaterpädagogisches Zentrum (KUH16), in dem acht Spielclubs ihre Produktionen erarbeiten und diverse Projekte, Workshops sowie kleine Profiproduktionen durchgeführt werden.

Die JUB ist Mitglied in der ASSITEJ, dem ARBEITSKREIS KINDER- UND JUGENDTHEATER BADEN-WÜRTTEMBERG. Das Theater wird von der Stadt Ulm und dem Land Baden-Württemberg unterstützt.

Vorsprechen sind an folgenden Terminen:

Freitag, 31.01.2020 – 14:00 – 20:00 Uhr
Samstag, 01.02.2020 – 11:00 – 19:00 Uhr
Montag, 03.02.2020 – 14:00 – 20:00 Uhr
Dienstag, 04.02.2020 – 11:00 – 19:00 Uhr

Bitte geben Sie uns ihren Wunschtermin für das Vorsprechen bekannt.
Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen nehmen wir bis zum 20.01.2020 per Mail unter
wisser@jub-ulm.de  an Herr Wisser – Intendant – entgegen.

Junge Ulmer Bühne ∙ Lehrer-Tal-Weg 38 ∙ 89075 Ulm ∙ Mo bis Fr: 09:00 bis 14:00 Uhr

Stellenausschreibung – Aushilfe Verteilung Werbematerial

Die JUB – Junge Ulmer Bühne gGmbH https://www.jub-ulm.de/ ist ein von der Stadt Ulm und dem Land Baden-Württemberg gefördertes Kinder- und Jugendtheater. Das professionelle Ensemble bespielt mit einem zeitgenössischen und vielfältigen Spielplan das Alte Theater, das Kuh16 und verschiedene Gastspielorte in der Region. Auch die Jurte auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt und das Theaterspektakel auf der Spatzenwiese sind feste Bestandteile der Ulmer Stadtkultur. Unsere Zielgruppen sind Schulen, Kindergärten und Privatpersonen bzw. Familien im Alter von 4 – 99 Jahren in Ulm und in der Region. Pro Jahr zählen wir über 30.000 Besucher.

Für die Verteilung unserer Werbematerialien (Spielzeithefte, Spielpläne etc.) in Ulm/ Neu-Ulm und Umgebung sind wir langfristig auf der Suche nach einer zuverlässigen Aushilfe für die Verteilung von Werbematerialen

Vergütung: € 10,00 pro Stunde

Voraussetzungen:

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • nach Möglichkeit Führerschein
  • freundliche und aufgeschlossene Art

Die Tätigkeit erfolgt im Rahmen der Ehrenamtspauschale im Kulturbereich (steuer-/ sozialversicherungsfrei bis € 720,00 pro Jahr). Fahrtkosten können erstattet bzw. ein Fahrradanhänger für die Verteilung zur Verfügung gestellt werden.

Zeitlicher Rahmen:    

  • langfristig jede Spielzeit Sept. bis Ende Juli
  • circa alle 2 Monate für 1-2 Tage

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Angela Wingert unter info@jub-ulm.de oder Tel.: 0731/382040.