Hans im Glück

empfohlen für Kita (4+) und Grundschule

„So glücklich wie ich“, rief er aus, „gibt es keinen Menschen unter der Sonne!“

Sieben Jahre war Hans fort von Zuhause. Nun hat er seine Lehrzeit als Müllergeselle beendet und möchte zurück zu seiner Mutter. Für seinen Dienst überreicht ihm sein Meister einen besonderen Lohn: Einen großen Klumpen Gold. Um auf seiner Reise schneller voran zu kommen, tauscht Hans das Gold gegen ein Pferd und auf diesen Handel folgen noch viele andere. Hans wird zahllose Abenteuer zu bestehen haben, ehe er seine Mutter wieder in die Arme schließen kann. Mit Lust am Spiel, mitreißenden Rhythmen und Gesang klopft die JUB den Staub aus einem klassischen Volksmärchen. Die großen und kleinen Zuschauer machen sich mit Hans zusammen auf die Suche nach dem Glück, das man manchmal genau dort findet, wo man es nie vermutet hätte.

 

Auch mobil buchbar

 

 

  • Wiederaufnahme
  • 22.07.2020
  • Uhrzeit
  • 10:30 Uhr
  • Spielort:
  • KUH16, Ulm

  • Mittwoch
  • 22.07.2020
  • 10:30 Uhr
  • KUH16, Ulm
  • Donnerstag
  • 23.07.2020
  • 10:30 Uhr
  • KUH16, Ulm
  • Freitag
  • 24.07.2020
  • 10:30 Uhr
  • KUH16, Ulm

Mitwirkende

Mit und von
Leonie Hassfeld, Ferdinand Reitenspies, Benjamin Retetzki
Regieassistenz
Elisabeth Ziemowski