JUB Ulm, Die Weihnachtsgeschichte

Die Weihnachtsgeschichte

#heutekeinegeschenke

Empfohlen: Vorschule bis 4. Klasse

Die Weihnachtsgeschichte

frei nach der Erzählung von Charles Dickens

Die reiche Wucherin Ebby Scrooge lebt in einer verarmten Nachbarschaft. Chronisch schlecht gelaunt und geizig ruiniert sie ihren Nachbarn, ihrem Neffen und ihrem Angestellten beinahe das Weihnachtsfest. Um ihr zu helfen beauftragt ihr Neffe eine mysteriöse Agentur, die sich seiner Tante annimmt. Drei Geister sollen sie in der Weihnachtsnacht besuchen und ihr den tieferen Sinn des Festes begreiflich machen.

Mit Anleihen an der klassischen Commedia dell’arte und dem britischen Volkstheater nimmt sich die JUB einem klassischen Text der viktorianischen Literatur an und macht ihn ihren jungen Gästen mit skurrilem Humor, rasantem Tempo und Livemusik neu zugänglich.

Aus dem nebeligem London in einen Slum der Gegenwart verlegt folgt die Inszenierung der Frage, die Dickens bereits im Erscheinungsjahr 1843 formuliert hat: Wie kann ein gemeinsames, würdevolles Leben über ökonomische Grenzen hinweg verwirklicht werden?

  • Premiere:
  • Sonntag, 18.11.2018
  • Spielort:
  • Altes Theater, Ulm

Live erleben

  • Sonntag
  • 18.11.2018 - PREMIERE
  • 15:00 Uhr
  • Altes Theater, Ulm
  • Karten an der Theaterkasse am Veranstaltungstag
  • Sonntag
  • 25.11.2018 - JUB-Tag
  • 15:00 Uhr
  • Altes Theater, Ulm
  • Sonntag
  • 02.12.2018
  • 15:00 Uhr
  • Altes Theater, Ulm
  • noch ca. 225 freie Plätze
  • Dienstag
  • 04.12.2018
  • 10:30 Uhr
  • Altes Theater, Ulm
  • noch ca. 50 freie Plätze
  • Mittwoch
  • 05.12.2018
  • 10:30 Uhr
  • Altes Theater, Ulm
  • noch ca. 100 freie Plätze
  • Donnerstag
  • 06.12.2018
  • 10:30 Uhr
  • Altes Theater, Ulm
  • noch ca. 210 freie Plätze
  • Sonntag
  • 09.12.2018
  • 15:00 Uhr
  • Altes Theater, Ulm
  • Montag
  • 10.12.2018
  • 10:30 Uhr
  • Altes Theater, Ulm
  • noch ca. 60 freie Plätze
  • Dienstag
  • 11.12.2018
  • 10:30 Uhr
  • Altes Theater, Ulm
  • noch ca. 23 freie Plätze
  • Mittwoch
  • 12.12.2018
  • 10:30 Uhr
  • Altes Theater, Ulm
  • noch ca. 20 freie Plätze
  • Donnerstag
  • 13.12.2018
  • 10:30 Uhr
  • Altes Theater, Ulm
  • Ausverkauft
  • Sonntag
  • 16.12.2018
  • 15:00 Uhr
  • Altes Theater, Ulm
  • Montag
  • 17.12.2018
  • 09:00 Uhr
  • Altes Theater, Ulm
  • noch ca. 120 freie Plätze
  • Montag
  • 17.12.2018
  • 11:00 Uhr
  • Altes Theater, Ulm
  • Ausverkauft
  • Dienstag
  • 18.12.2018
  • 10:30 Uhr
  • Altes Theater, Ulm
  • Ausverkauft
  • Mittwoch
  • 19.12.2018
  • 10:30 Uhr
  • Altes Theater, Ulm
  • Ausverkauft
  • Donnerstag
  • 20.12.2018
  • 10:30 Uhr
  • Altes Theater, Ulm
  • Ausverkauft
  • Sonntag
  • 06.01.2019
  • 15:00 Uhr
  • Altes Theater, Ulm

Mitwirkende

Mit
Sina Baajour, Leonie Hassfeld, Ferdinand Reitenspies, Markus Hummel und Wolfgang Fuhr
Regie & Fassung
Marek Bednarsky
Bühne
Günther Brendel
Dramaturgie
Marek Bednarsky
Kostüm
Sybille Gänßlen-Zeit
Regieassistenz
Marie Wingert / Elisa Sachs
Technik
Marie Wingert