JUB Ulm, Der Tatortreiniger

Der Tatortreiniger 3

#ichbinkeinputzer

Empfohlen: ab Mittelstufe

Der Tatortreiniger 3 – Die Challenge & Der Fluch

Die Challenge

Gina Hötzinger, Zweitplatzierte bei „Deutschland Superpatriot“ kommt in die Wohnung ihres Ex-Freundes zurück, der dort von seiner neuen Flamme umgebracht wurde. Schotty hat das Apartment bereits geputzt. Doch Gina braucht den „Live-Look“ für ein Fernsehinterview, das sie am Ort des Geschehens geplant hat und bittet Schotty, alles wieder dreckig zu machen. Und da kommt auch schon das Filmteam. Wer hätte das gedacht, Schotty wird unerwartet zum TV-Star.

Der Fluch

Schotty kommt zum Putzen her, doch dies Mal wird es richtig schwer: denn wo Bazillen keimen, darf man jetzt nur reimen. – Schottys Arbeitsplatz in dieser Folge ist ein verfluchtes Jagdschloss mitten im Wald. Wer nicht reimt, der fängt von vorn an. Bis er das jedoch begriffen hat, ist es schon fast zu spät.

Die wunderbare Welt des Heiko Schotte als Live-Hörspiel

Erleben Sie die Welt der Tatorte dieser Republik aus den Augen des Tatortreinigers Heiko „Schotty“ Schotte und lassen Sie sich überraschen, durch welche Gegenstände wohl das Summen eines elektrischen Türöffners, das Klicken eines Feuerzeuges, das Knarzen eines alten Ledersofas oder das Zuschlagen einer Autotür entstehen.

  • Premiere
  • Februar 2019
  • Spielort:
  • Altes Theater, Ulm

Live erleben

  • Samstag
  • 09.02.2019
  • 20:00 Uhr
  • Altes Theater, Ulm

Mitwirkende

Mit
Sina Baajour, Markus Hummel, Sven Wisser
Regie
Team

Die Episoden Die Challenge und Der Fluch sind schon gesetzt. Die neuen Folgen, die es auf die Bretter des Alten Theaters schaffen werden, bleiben noch ein Geheimnis. Bis zum Frühjahr 2019

Beste Unterhaltung: „Der Tatortreiniger“ im Alten Theater

Südwest Presse // Otfried Käppeler // 12.03.2018: […] Die Inszenierung als Live-Hörspiel hat Vorteile und Stärken. In „Der Fluch“ kommt Schotty in ein altes Schloss. Die Geräusche bekommen hier eine eigene bildlich-akustische Qualität. Zudem darf in dem Schloss nur in Reimen gesprochen werden, wobei Schotty und der Schlossherr zur Höchstform auflaufen.  […] Es ist großartig, was Sina Baajour, Markus Hummel und Sven Wisser bieten. Sowieso war der Abend beste Unterhaltung, mit bisweilen trocken-skurrilen Pointen und pfiffigen Ideen. – Mehr erfahren

Tête-à-Tête mit dem „Tatortreiniger“

Augsburger Allgemeine Zeitung // Marcus Golling // 15.09.2016: Die JUB […] kann sich damit rühmen, als erstes Theater überhaupt die Rechte für eine derartige Präsentation mit dem „Tatortreiniger“ zu haben. [..] Die drei Akteure – Markus Hummel (als Schotty) sowie Sven Wisser und Sina Baajour – stehen an Tapeziertischen, umgeben von allerlei Krimskrams. Eine Wäscheklammer klickt wie ein Feuerzeug, [..] die quietschende Kurbel eines mechanischen Bleistiftspitzers lässt die Vögel im Garten zwitschern. Es sind improvisierte Lösungen wie diese, die dem Format Live-Hörspiel den Witz verleihen. […] Und die JUB bringt tatsächlich das Kunststück fertig, dass man selbst als Fan der Serie Original-Schotty-Darsteller Bjarne Mädel nicht mehr vermisst. Großer Applaus. – Mehr erfahren