Junge Ulmer Bühne

Aktuelles

JUB sucht Verstärkung

Tanz-Theaterpädagoge/in in Vollzeit ab der Spielzeit 2019/2020

Die Junge Ulmer Bühne ist ein freies, von Stadt und Land subventioniertes, Kinder- und Jugendtheater mit dem Schwerpunkt Ensemblearbeit.

Hauptspielstätte ist das Alte Theater Ulm, wobei die JUB über weitere flexible, kleine Bühnen verfügt. Verwaltungssitz und Büroschwerpunkt befindet sich im Lehrertal Weg. Die Theaterpädagogik hat ihr eigenes theaterpädagogisches Zentrum (Kuh16), in dem acht Spielclubs ihre Produktionen erarbeiten und andere Projekte, Workshops sowie kleine Profiproduktionen durchgeführt werden. Die JUB hat sich zur Aufgabe gemacht enger in Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen zu gehen und viele abwechslungsreiche Projekte ins Leben zu rufen (Tendenz der Nachfrage steigend).

Daher möchte die JUB ihr Team um eine/n weitere/n Mitarbeiter/in erweitern.

Aufgabenbereich:

  • (über-)regionale, nachhaltige Vernetzung und Vermittlung zwischen der Jungen Ulmer Bühne und verschiedenen Bildungseinrichtungen (Kindergärten, Schulen, Jugendeinrichtungen, freie Szene, interdisziplinär)
  • kreative Planung und Durchführung von Projekten mit Schulklassen in der Schule und im Theater (Schwerpunkt Bewegung)
  • Konzeptplanung und Leitung von zwei Musicalclubs (Schwerpunkt Choreographie, Bewegungsapart und ggf. Gesang)
  • Durchführung von, im TP-Team konzipierten, Workshops sowie spielerischen Vor- und Nachbereitungen
  • Entwicklung und Ausarbeitung diverser theaterpädagogischer Konzepte und bestehender Projekte sowie Partnerschaften (Spatzenwiese, Partnerschulen, Kulturnacht, neue Ideen)

Erwartung:

  • Wir erwarten von Ihnen:
  • sowohl Künstler*In als auch Pädagog*In zu sein, der/ die mit außerordentlich hohem Engagement begeistern kann
  • Sie besitzen Organisationstalent, haben eine hohe Belastbarkeit, sind sehr selbstständig und eigeninitiativ, überaus kreativ und flexibel
  • Sie verfügen über einen starken Teamgeist und teilen den Grundgedanken der Diversität
  • Sie scheuen sich nicht, auch bei anderen Aufgaben, die Sie nicht direkt tangieren, mit anzupacken und nach Lösungen zu suchen

Ihr Profil:

  • Sie haben …
  • eine (tanz-)theaterpädagogische Ausbildung, Studium oder einen vergleichbaren Abschluss in der gewünschten Kompetenz
  • praktische Kenntnisse theaterpädagogischer Arbeit in einem Theaterbetrieb oder als Freiberufler
  • schauspielerische Begabung/Körperbewusstsein, rhythmisch/musikalisches Feingefühl
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten in Vollzeit:

  • ein unbefristetes Vertragsverhältnis über dem NV-Bühne ab September 2019
  • intensive Ensemblearbeit in einem starken, beständigen Team
  • regelmäßige Teamsitzungen (TP und Großteam), Ensembletraining, Schulungen und Tagungen
  • freie Arbeit und Entfaltung der eigenen künstlerischen Note

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen nehmen wir bis zum 07. Januar 2019 per Mail unter info@jub-ulm.de entgegen. Bewerbungsgespräche zur Vergabe der Stelle finden am 02. Februar 2019 und 03. Februar 2019 statt. Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

17.09.2018 Theaterpädagogik

Geschichten-Schreibwettbewerb für die Jurte

In diesem Jahr veranstalten wir zum allerersten Mal einen Geschichten-Schreibwettbewerb für unsere Jurte auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt. Du erzählst Geschichten am Esstisch oder am Lagerfeuer so toll, dass alle ins Staunen kommen? Du hast eine blühende Fantasie, Bilder im Kopf, die dich nicht loslassen, oder einfach nur eine super Idee? Dann hast du genau jetzt die Chance, deine Geschichte mit einem großen Publikum zu teilen! Schreibe sie einfach auf, schicke sie uns und mit etwas Glück erzählen wir genau deine Geschichte in unserer Jurte auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt.

Vom 23. September 2018 bis zum 03. November 2018 nehmen wir deine Geschichte unter folgender Adresse entgegen: Junge Ulmer Bühne – z.Hd. Benjamin Retetzki Lehrertal Weg 38, 89075 Ulm.

Bitte schick uns nicht nur deine Geschichte, sondern auch eine Telefonnummer und deine Adresse, damit wir dich erreichen und explizit einladen können. Am 25. November 2018 um 16:15 Uhr losen wir dann im Alten Theater Ulm den/die Gewinner/in aus. Die ausgeloste Geschichte wird am 08. Dezember 2018 und 15. Dezember 2018 jeweils um 17:00 Uhr in der Jurte erzählt.