Lehrerfortbildung Januar 2017

Liebes Publikum,

mit dieser Mail kurz vor den Weihnachtsferien möchte ich Sie auf unsere nächste Lehrerfortbildung hinweisen.
Am Donnerstag, 12. Januar 2017 von 19:00 - 21:00 Uhr stelle ich Ihnen Unterrichtsmethoden vor, wie Inhalte aus "Dantons Tod" und "Nathan der Weise" spielerisch, praxisbezogen und nachhaltig durch Szenische Interpretation umgesetzt werden können. Alle Übungen sind auch auf andere Theaterstücke der Sekundarstufe übertragbar und es wird genügend Raum für Reflexion, Ausblick und Rückfragen geben. Alle TeilnehmerInnen erhalten eine Arbeitsmappe, in der sämtliche Übungen detailliert dargestellt werden, um sie im eigenen Unterrichtsalltag zu wiederholen und zu integrieren. Diese Fortbildung ist auch als Regionale Lehrerfortbildung des Regierungspräsidiums über den Link http://lehrerfortbildung-bw.de/fortbildungen/rp/regio-lfbs.html über die Fortbildungsnummer 81872472 buchbar. Weitere Informationen auch unter http://www.jub-ulm.de/programm/lehrerfortbildung

Anmeldung und Kontakt über:
Theaterpädagogik JUB - Simone Endres (BuT), e-Mail: endres@jub-ulm.de

Wir zeigen die beiden Stücke "Dantons Tod" und "Nathan der Weise" im Januar und Februar wieder im Alten Theater, und bieten Ihnen damit eine weitere Möglichkeit an, Ihren Schülern die Inhalte der beiden Stücke zu veranschaulichen. Infos zum Spielplan finden Sie auf http://www.jub-ulm.de/spielplan/.

Wir wünschen Ihnen weiterhin einen schönen Advent und besinnliche Weihnachtsfeiertage und freuen uns, mit Ihnen gemeinsam in das Jahr 2017 zu starten!

Lehrerfortbildung

 

Weitere Informationen »

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×