Unsere neue Spielzeit 2017/2018

Liebes Publikum,

mit einem neuen Logo und den beiden Jugendclub-Produktionen Wir sind Helden und Was für ein Zirkus verabschieden wir uns aus der aktuellen Saison und geben euch schon heute einen Ausblick auf die kommende Spielzeit 2017/2018.

Zusätzlich zu diesem ersten Überblick laden wir alle LehrerInnen und PädagogInnen herzlich zu unserem Lehrertag am 25.09.2017 ein, an dem wir unsere Inszenierungen und theaterpädagogischen Angebote nochmals genauer vorstellen und bei Kaffee und Kuchen mit euch ins Gespräch kommen. (Nur nach Voranmeldung unter endres@jub-ulm.de)

Im Kindertheater erwarten euch Der Grüffelo, eine Kooperation mit der staatl. Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart, Das kleine Gespenst - unser erstes Live-Hörspiel für Kinder - und Die Muschellauscherin, ein Gastspiel vom TheaterFusion und Figurentheater PARADOX aus Stuttgart. Außerdem dürft ihr euch wieder auf die Jurte auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt und die Spatzenwiese 2018 freuen.

Die Großen kommen bei der deutschen Erstaufführung von retten, was zu retten ist, neuen Folgen unseres Live-Hörspiels Der Tatortreiniger und der Uraufführung des Tanz-Theaters Der gute Nachbar auf ihre Kosten. Aufgrund der großen Nachfrage bleiben die Produktionen Dantons Tod und Malala weiterhin auf dem Spielplan. An Silvester kommt ihr außerdem wieder in den Genuss unserer Musical-Gala Dreaming off Broadway 2 und eines umfangreichen Buffets.

Wie in jeder Spielzeit könnt ihr euch zusätzlich auf unser Programm bei der Kulturnacht (Her mit der Diktatur - ein Abend für Politiker) am 16.09.2017 freuen.

Falls ihr selbst einmal auf der Bühne stehen wollt, bekommt ihr bei unserer Veranstaltung Ready, Steady, Go! am 24.09.2017 einen Einblick in die neuen Theaterclubs.

Ganz neu ist unser JUB-Tag: Zu vielen Inszenierungen gibt es ab sofort einen speziellen Tag, an dem ihr für den Theaterbesuch so viel/wenig zahlen dürft, wie ihr möchtet/könnt. Die JUB-Tage könnt ihr dem Spielplan entnehmen. Für jeden, der nicht genug von uns kriegen kann, gibt es zudem für einen Jahresbeitrag von 40 € ab sofort die JUB-Card - damit erhaltet ihr auf alle Vorstellungen 50% Ermäßigung. Die Karte gilt dann für die ganze Familie (Eltern und deren Kinder).

Die genauen Spieltermine sowie alle weiteren Infos zu den Inszenierungen und den theaterpädagogischen Angeboten findet ihr ab sofort auf unserer Website, über die ihr bereits Karten für alle Inszenierungen reservieren könnt. Demnächst erscheint auch unser erstes Spielzeit-Heft, das Mitte Juli an Schulen und Kindergärten verschickt und unter anderem in der Stadtbücherei, bei traffiti und im Stadthaus Ulm ausliegen wird.

Wenn ihr stets auf dem Laufendem bleiben wollt, dann folgt uns bei Facebook und Instagram.

Herzliche Grüße,
Euer JUB-Team

Der Grüffelo

DER GRÜFFELO
(eine Kooperation mit der HMDK Stuttgart)

Premiere am 08.10.2017 in Laupheim & 15.10.2017 in Ulm

Der beliebte Kinderbuch-Klassiker als Schauspiel mit Figuren und Musik -
für Menschen ab 4 Jahren.

Karten ab jetzt verfügbar.

Weitere Infos und Reservierung »

Retten, was zu retten ist

RETTEN, WAS ZU RETTEN IST
Deutsche Erstaufführung

Premiere am 18.10.2017

Schauspiel des Schweizer Nachwuchsautoren Philippe Heule -
für Menschen ab 14 Jahren.

Karten ab jetzt verfügbar.

Weitere Infos und Reservierung: »

Das kleine Gespenst

DAS KLEINE GESPENST
von Ottfried Preußler

Premiere am 28.01.2018

Der Kinderbuch-Klassiker von Otfried Preußler als Live-Hörspiel für Kinder
- ab 6 Jahren

Karten ab jetzt verfügbar.

Weitere Infos und Reservierung »

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×